Markt Maroldsweisach Naturpark Haßberge Naturpark Haßberge Naturpark Haßberge Naturpark Haßberge die burgenstraße
burg3.jpg
 

Zahlen & Fakten

Statistik
Gesamtfläche des Marktes Maroldsweisach: 71,85 qkm
Lage: 320 m NN
Am äußeren Rande des Naturparkes Haßberge, im Städtedreieck Coburg, Bamberg, Schweinfurt, wichtige Verkehrsstraße: B 279, B 303
Gesamteinwohnerzahl: 3.310 (Hauptwohnung) - Stand: 30.11.2017
Konfession: rd. 25% katholisch, 75% evangelisch
Gemeindeteile: Allertshausen, Altenstein, Birkenfeld, Dippach, Ditterswind, Dürrenried, Eckartshausen, Gückelhirn, Gresselgrund, Geroldswind, Todtenweisach, Hafenpreppach, Marbach, Pfaffendorf, Wasmuthhausen, Voccawind, Maroldsweisach.
Verwaltung:
Markt Maroldsweisach
(Einheitsgemeinde)
Rathaus Maroldsweisach,
Hauptstraße 24
  Telefon 09532 / 9222-0
Fax 09532 / 922236

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
zusätzl. Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr
 
Bürgermeister
1. Bürgermeister Wolfram Thein, Meininger Str. 4, 96126 Maroldsweisach


SPD Fraktion
2. Bürgermeister

 Harald Deringer, Hauptstr. 25, 96126 Maroldsweisach

CSU Fraktion

3. Bürgermeister

 Gunther Hartleb, Herrenstr. 9a, 96126 Maroldsweisach

SPD Fraktion