Schulen

Grundschule Maroldsweisach
Schulstraße 2, 96126 Maroldsweisach
Tel.: 09532-1635, Fax: 1062

info@grundschule.maroldsweisach.de

 

 

NEU: eigene Homepage der Grundschule Maroldsweisach -hier klicken-

ab SOFORT finden Sie alle aktuellen Informationen inkl. der Lernpläne auf der Homepage der Grundschule Maroldsweisach

 

 

Grundschule Maroldsweisach ist eine zweihäusige Grundschule mit Schulgebäuden in Maroldsweisach und Pfarrweisach. Sachaufwandsträger ist der Schulverband Maroldsweisach, der aus der Marktgemeinde Maroldsweisach und den benachbarten Gemeinden Ermershausen und Pfarrweisach besteht. Schulverbandsvorsitzender ist Bürgermeister Wolfram Thein aus Maroldsweisach.

Zum Schulsprengel der Grundschule Maroldsweisach gehören neben Maroldsweisach, dem benachbarten Ermershausen und dem 9 km entfernten Pfarrweisach viele kleinere Dörfer:

Allertshausen, Altenstein, Birkenfeld, Dippach, Ditterswind, Dürrnhof, Dürrenried, Eckartshausen, Geroldswind, Gresselgrund, Gückelhirn, Hafenpreppach, Herbelsdorf, Junkersdorf, Kraisdorf, Lichtenstein, Lohr, Marbach,  Pfaffendorf,  Rabelsdorf, Römmelsdorf, Todtenweisach, Voccawind, Wasmuthhausen

Unser Schulmotto: freundlich - fair - clever

Wir bitten um Verständnis, dass während des Unterrichts nicht immer jemand telefonisch erreichbar ist. Unser Sekretariat in Maroldsweisach ist nur montags, dienstags und donnerstags von 7.30 Uhr - 11.00 Uhr besetzt. Außerhalb der Zeiten nutzen Sie bitte den Anrufbeantworter.

 

           

   

 

                           

                      


         

                                                                   
 
 
 

Mittelschule Maroldsweisach
Friedrich-Rückert-Ring 4, 96126 Maroldsweisach
Tel.: 09532-217

ms.maro@t-online.de

www.msmaroldsweisach.jimdo.com/

 


Seit Schulbeginn 1972/73 besteht für die Grund- und Hauptschule, neuerdings „Mittelschule“ ein Schulverband. Dieser Verband besteht heute aus den Gemeinden Maroldsweisach, Pfarrweisach und Ermershausen.
Er ist Aufwandsträger für die in Maroldsweisach und Pfarrweisach stehenden Schulhäuser der vorgen. Schulen.
Zum 1.8.2010 wurde ein Schulverbund gegründet.
Diesen Schulverbund bilden die Hauptschule Hofheim i.UFr., die Hauptschule Ebern, die Hauptschule Maroldsweisach und die Hauptschule Stadtlauringen.
Er trägt den Namen: „Schulverbund Ebern-Maroldsweisach-Hofheim-Stadtlauringen“.
Alle genannten bisherigen Hauptschulen erhalten die neue Bezeichnung „Mittelschule“. Sie bilden die Regelschule.
Der Mittlere- Reife- Zug (M-Zweig) wird an den Mittelschulen Ebern und Hofheim angeboten.
Ein offenes Ganztagsangebot besteht an den Mittelschulen Ebern, Maroldsweisach,Hofheim und Stadtlauringen.
Ein gebundenes Ganztagsangebot besteht an den Mittelschulen Ebern und Hofheim.
Eine Praxisklasse, die handwerklich orientierten Unterricht bietet,  besteht an der Mittelschule Hofheim.
 

nächst gelegene höhere Schulen:

 

Staatl. Realschule in Ebern www.rsebern.info

Staatl. Realschule in Hofheim www.realschule-hofheim.de

Friedrich-Rückert-Gymnasium in Ebern www.frg-ebern.de

 

 

 

Sonderpädagogisches Förderzentrum:

Dominikus-Savio-Schule Pfaffendorf
Langer Weg 10
96126 Maroldsweisach
Tel.: 09535/921167
www.dominikus-savio-schule.DE

 


Sie befinden sich hier:  » Startseite » Bildung & Kultur » Schulen

copyright Markt Maroldsweisach 2009 | Tel. (09532) 9222 - 0| www.maroldsweisach.de